Neue Methode, um Schulterschmerzen nach einem Schlaganfall loszuwerden

Nerven mit gepulsten Energiewellen zu behandeln, könnte bei Schulterschmerzen nach einem Schlaganfall helfen. Dieser Zustand wird als hemiplegischer Schulterschmerz bezeichnet und ist einer der häufigsten Schmerzzustände bei Schlaganfallpatienten. Er wird durch eine Schädigung des Nervus suprascapularis (Überschulterblattnerv) ausgelöst. Schmerzen direkt an der Quelle behandeln Der Nervus suprascapularis erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben in unserer Schulter.…

Read more

Aktuelles zum Thema virtuelle Realität in der Schlaganfall-Reha

Falls Sie öfter bei Strokemark vorbeischauen, wissen Sie bereits etwas über virtuelle Realität (VR). Es geht dabei um interaktive Videospieltechnologie im virtuellen Raum, die einen sicheren und relativ günstigen Ansatz für das Arm-, Hand- und Gehirntraining nach einem Schlaganfall verspricht. Wie es bei neuen Technologien häufig der Fall ist, tut sich auch im Bereich der…

Read more

Mit uhrähnlichen Geräten Bewegungen aufzeichnen – wie durch Sensoren alltägliche Aktivitäten zum Training werden

Wenn Sie vor kurzem einen Schlaganfall erlitten haben, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, aktiv zu bleiben. Wer Probleme mit der Armfunktion hat, muss mehr üben. Der einzige Weg zur Besserung ist das Training. Das ist aber manchmal leichter gesagt als getan. Einen beeinträchtigten Arm zu trainieren, kann mitunter regelrecht entmutigend sein. Und der…

Read more

Mit Magneten die eigene Stimme wiederfinden – wie ein Mann durch die Behandlung beider Hirnhälften seine Sprache zurückgewann

Stellen Sie sich vor, Sie können nicht mehr sprechen. Ihre Kommunikationsfähigkeiten sind auf einzelne Wörter reduziert. Gestern noch konnten Sie tiefgründige Gespräche führen – und heute schaffen Sie es kaum, ein Wort auszusprechen. Dieses Leiden, bekannt als Aphasie, kann nach einem Schlaganfall auftreten, wenn der für Sprache zuständige Bereich des Gehirns betroffen ist. Dabei sind…

Read more

Festgefahren im Reha-Alltag? Gönnen Sie sich eine virtuelle Kanufahrt!

Reha-Training muss sein, aber es fühlt sich oft wie eine lästige Pflicht an. Warum also nicht ein wenig mehr Unterhaltung in die Reha bringen – mit Videospielen? Virtuelle Realität (VR), die Videospiele und Übungen kombiniert, ist ein neuer Trend in der Schlaganfalltherapie. Die Patienten erhalten beim Training sichtbares Feedback und der Gesundungsprozess wird dadurch beschleunigt…

Read more

Rockstar-Ambitionen? Musikgestützte Therapie macht’s möglich!

Was Musik alles kann! Es genügt, ein Lied oder auch nur einen bestimmten Rhythmus zu hören, und schon fühlt man sich in längst vergessene Zeiten zurückversetzt. Wir bei Strokemark sind allerdings weniger an Nostalgie interessiert – wir richten unseren Blick entschlossen auf die Zukunft. Und in dieser Zukunft scheint für Patienten mit einem chronischen Schlaganfall…

Read more

Laufbandtraining im Wasser – eine Schnapsidee?

Trends sind merkwürdig. Etwas kann eine Woche lang „in“ sein, und in der nächsten bereits wieder aus der Mode. Manche Trends sind zwar besonders aufregend, aber die mit tatsächlicher Substanz halten sich länger. Sollten Sie versuchen, dem neuesten Trend zu folgen, wenn es um die Schlaganfallreha geht? Ein Forscherteam aus Südkorea meint, ja – und…

Read more